Archiv: Glück
       
     
Archiv: Glück
       
     
Archiv: Glück

von Kateřina Černá
Landestheater Niederösterreich

„Glück“ beginnt mit einem Unglück. In Südfrankreich starben 2015 während heftiger Unwetter mehrere Menschen bei dem Versuch, ihr Auto aus der Tiefgarage zu fahren. Ausgehend von diesem realen Ereignis entwickelte die junge tschechisch-österreichische Autorin Kateřina Černá ihr absurd-existentielles Stück. „Glück“ ist eine poetische wie schelmische Parabel über eine entmündigte Konsum-Gesellschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Kateřina Černá hat dafür im Juni 2017 im Rahmen des Stücke-Festes im Landestheater Niederösterreich das Peter-Turrini-DramatikerInnenstipendium zugesprochen bekommen.

more and tickets >>

(Foto: Alexi Pelekanos)